Skip to content

Virtual Roadshow für den Arbeitsschutz: Digitales Veranstaltungsformat mit 27 Vorträgen an drei Tagen

Im Vorfeld der A+A in Düsseldorf veranstaltet die domeba distribution GmbH eine Webinar-Reihe für Arbeitsschutz-Experten. An drei aufeinanderfolgenden Tagen erfahren die Besucher alles über digitale Lösungen im Arbeitsschutz. Höhepunkte sind die Praxisvorträge der Kugler Feinkost GmbH, der StadtWerkegruppe Delmenhorst sowie des Sachverständigenbüros Dr. Zentgraf. Die Teilnahme auf der Virtual Roadshow ist kostenfrei.

Die Vorträge auf der Virtual Roadshow thematisieren die Aufgaben von Arbeitsschützern in Unternehmen. Dazu gehören u. a. Unterweisungen, Gefährdungsbeurteilungen, Auditmanagement oder das Gesundsheitsmanagement. Geschäftsführer Matthias Domes erläutert: „Als Software-Anbieter zeigen wir Potenziale für die Digitalisierung im Arbeitsschutz auf. Aufgrund der immer noch anhaltenden Pandemie haben wir uns dieses Jahr dazu entschlossen, keine Messen zu besuchen. Dafür heißen wir alle Interessierten auf unserem digitalen Veranstaltungsformat herzlich willkommen.“

Die Virtual Roadshow findet vom 19. bis 21. Oktober statt. Nach der Anmeldung können sich die Teilnehmer jederzeit dazuschalten. Die Agenda sowie das Anmeldeformular sind auf der Veranstaltungswebsite www.domeba.de/aktuelles/virtual-roadshow/ zu finden.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on telegram

Unser Newsletter

Wir informieren Sie monatlich über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Arbeitsschutz, Gesundheitsmanagement, Qualität und Personal.

Ansprechpartner

Dr. Valentin BelentschikowDr. Valentin Belentschikow
Leiter Marketing
marketing@domeba.de
+49 (0) 371 4002080

Ähnliche Beiträge