Posted by on 26. Oktober 2017

PRESSEINFORMATION

13/2017 • 25. Oktober 2017 • Chemnitz

 

Symbol Adobe pdf DateiVom 17. bis 20. Oktober präsentierte die domeba distribution GmbH die Anwendungsmöglichkeiten der Arbeitsschutz-Software iManSys auf der A+A in Düsseldorf. Bei den zahlreichen Stammkunden und Interessenten stießen insbesondere die Themen rund um elektronische Unterweisungen und das Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen auf großes Interesse. Auch der Innovations-Showcase für virtuelle Unterweisungen wurde begeistert aufgenommen. Die A+A ist Europas größte Fachmesse für persönlichen Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

 

 
Das 13-köpfige Team der domeba freute sich am Messe-Abschlusstag über einen neuen unternehmensinternen Rekord an Messekontakten. Patrick Weinreich, Vertriebsleiter bei domeba, resümiert: „Das steigende Interesse an Compliance-Management-Software hat unsere hohen Erwartungen nochmal übertroffen.“ Besonders hervorzuheben sei das Software-Update für das Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen. Weinreich erklärt: „Das Modul wurde in den letzten Monaten an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst. Die vielen positiven Rückmeldungen auf der Messe bestätigen den Erfolg unserer Arbeit.“

Der im Vorfeld angekündigte Showcase für virtuelle Unterweisungen stieß ebenfalls auf hohe Resonanz. Interessenten konnten mit Hilfe von mobilen Endgeräten in die virtuelle Welt eintauchen und sich in den Räumlichkeiten eines fiktiven Arbeitsplatzes entsprechend einweisen und schulen lassen. Matthias Domes, Geschäftsführer der domeba, sieht hier enorme Potenziale für die Qualität von Lernmaterialien: „Wir haben mit unseren Bestandskunden bereits über weitere Inhalte gesprochen, nun gilt es, die vielen Ideen für den Markt umzusetzen.“ Mit der Ermittlung der Ansprüche und Bedarfe von Wirtschaftsunternehmen und Forschungsinstituten können die Projektinhalte für virtuelle Unterweisungen weiter ausgebaut werden. Auf den Compliance Days 2018 am 17. und 18. April soll das Thema weiter vertieft und erste Ergebnisse aus Praxisprojekten präsentiert werden.

Die Compliance Days wurden als Netzwerkplattform von der domeba konzipiert. Auf der Fachkonferenz tauschen sich Experten und Verantwortliche aus den Bereichen Compliance, Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit, Elektronische Unterweisung sowie Personalleitung zu den Themen Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement aus.

 

Bitte aktivieren Sie Javascript, um alle Inhalte sehen zu können.
Vorschriften & Pflichten
Unterweisen & Schulen
Skills & Kompetenzen
Arbeitsmedizin & Vorsorge
Risiken & Gefährdungen
Motivation & Vernetzung
Dokumente & Daten