Skip to content

Arbeitsschutz-Software für die Chemie- und Pharmaindustrie: iManSys-Präsentation auf der ACHEMA 2018

Die domeba distribution GmbH aus Chemnitz stellt die Arbeitsschutz-Software iManSys auf der ACHEMA 2018 in Frankfurt am Main vor. Auf der Messe vom 11. bis zum 15. Juni haben Besucher und Interessenten die Möglichkeit, sich u. a. zu Arbeitsschutz-Themen sowie entsprechenden Software-Lösungen beraten zu lassen.

Am Stand A44 in Halle 9.1 präsentieren die domeba-Experten die neuen Funktionalitäten der Arbeitsschutz-Software iManSys. Schwerpunkte sind die systematische Organisation des Gefahrstoffmanagements, das Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen sowie Unterweisungen und Schulungen von Mitarbeitern. „Insbesondere für die Prozessindustrie sind diese Themen von enormer Bedeutung, denn die Arbeitsschutz-Anforderungen sind in diesen Wirtschaftszweigen komplex und anspruchsvoll. Dafür haben wir unser Workflowmanagement entwickelt“, erläutert Matthias Domes, Geschäftsführer der domeba.

Mit dem Workflowmanagement von iManSys werden u. a. Freigabeprozesse für Gefahrstoffe abgebildet. Dabei vergeben die Verantwortlichen die einzelnen Prozessschritte als Arbeitsauftrag an frei definierbare Berechtigungen. Anschließend lassen sich Gefährdungsbeurteilungen erstellen sowie Maßnahmen (bspw. Betriebsanweisungen) ableiten und organisieren. Domes erläutert: „Diese Aufgabenverwaltung vereinfacht das Gefahrstoffmanagement um ein Vielfaches. Auch von unseren Anwendern erhalten wir durchgehend positives Feedback.“

Die ACHEMA ist die globale Leitmesse für chemische Industrie sowie Pharma- und Lebensmittelherstellung. Über 3 500 Aussteller präsentieren die aktuellen Trends und Entwicklungen aus der Prozessindustrie. Es werden rund 167 000 Teilnehmer aus über 100 Ländern erwartet.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on telegram

Unser Newsletter

Wir informieren Sie monatlich über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Arbeitsschutz, Gesundheitsmanagement, Qualität und Personal.

Ansprechpartner

Dr. Valentin Belentschikow
Leiter Marketing / Unternehmenskommunikation
marketing@domeba.de
+49 (0) 371 4002080

Ähnliche Beiträge