Posted by on 13. Juni 2013

Upload Medienformate Dateiformate

Am 29. und 30. April fand in Dresden der Praxiskongress „Medien in der Prävention“ statt. Im Mittelpunkt des Kongresses standen die beiden Fragen, wie Arbeitnehmer mit Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes am besten erreicht werden können und wie Arbeitsschutz im Betrieb wirksam vermittelt werden kann. Gemeinsam mit Hans Günther Burow, Hauptsicherheitsingenieur bei Pfeifer & Langen, referierte Matthias Domes, Geschäftsführer von domeba, über Chancen und Grenzen der Elektronischen Unterweisung.

Der Vortrag zeigte, dass ein leistungsfähiges Lern-Management-System unabdingbar ist, wenn es um einen ausgewogenen Mix aus verschiedenen Unterweisungsformen und der Verwendung unterschiedlicher Medienformate geht. Maßgebliche Kriterien sind hierbei die Möglichkeit der Kombination von elektronischen und persönlichen Unterweisungen inklusive individueller Verständniskontrollen sowie die unkomplizierte Einbindung von selbst erstellten oder extern erworbenen Inhalten. Die systematischen Ansätze bezüglich Durchführung und Dokumentation machen Lern-Management-Systeme für alle Formen der Unterweisungen zu einem unverzichtbaren Werkzeug.

Wir zeigen Ihnen gern, wie einfach die Kombination verschiedener Unterweisungsformen und die Nutzung unterschiedlicher Medienformate in LeManSys ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript, um alle Inhalte sehen zu können.
Vorschriften & Pflichten
Unterweisen & Schulen
Skills & Kompetenzen
Arbeitsmedizin & Vorsorge
Risiken & Gefährdungen
Motivation & Vernetzung
Dokumente & Daten