Terminals mit unserer iManSys-Software

Info-Terminals und Kommunikationssysteme

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern entwickeln wir für Sie Hardware-Lösungen u. a. für ein systematisches Besucher- und Fremdfirmenmanagement. Kernprodukte im Hardware-Bereich sind unsere Terminals, die problemlos mit Ihrer vorhandenen Hardware kombiniert werden können.

Gern konfigurieren wir für Sie Basiskomponenten und Peripherie-Geräte, nach Ihren konkreten Anforderungen, beispielsweise Kameras, Kartenleser oder spezielle Druckerlösungen. Darüber hinaus erstellen wir die nötigen Schnittstellen zu den gewünschten Softwaresystemen.

 

Jetzt kontaktieren

 

Anwendungsbeispiel: Fremdfirmeneinweisung am Selbstbedienungsterminal

Externe Mitarbeiter, die in ausgewählte Bereiche Ihres Unternehmens Zutritt bekommen sollen, benötigen eine Einweisung. Hilfreich sind hier moderne Selbstbedienungsterminals. Diese Komplettsysteme können Sie platzsparend aufstellen, zum Beispiel im Eingangsbereich Ihres Unternehmens.

Für die Fremdfirmeneinweisung benötigen die Besucher keine Aufsicht. Auch auf übliche Eingabegeräte wie Tastatur oder Maus kann dank des integrierten Touchscreen-Displays verzichtet werden. Diese stehen für andere Nutzungszwecke jedoch jederzeit zur Verfügung.

Mit Hilfe unserer iManSys Software-Welt „Unterweisen & Schulen“ können Sie Ihr Fremdfirmenmanagement über einen Administratorzugang am eigenen Computer konfigurieren und entsprechend Ihren Anforderungen individualisieren. Notwendige Schulungsmaterialien lassen sich nun problemlos erstellen und den entsprechenden Besuchern zuweisen.

Für die Fremdfirmeneinweisung via Terminal benötigt jeder Besucher Log-in-Daten. Diese erhält er entweder im Vorfeld von einem Mitarbeiter mit Administrator-Rechten (beispielsweise ein zuständiger Pförtner) oder nach der Selbstregistrierung direkt am Terminal. Nach dem Einloggen sieht er seinen persönlichen Startbereich (Dashboard) mit den Schulungen, die ihm zugewiesen worden sind.

In den Schulungen erhält der Besucher das notwendige Wissen, um bestimmte Unternehmensbereiche betreten zu dürfen. Neben Text-Inhalten können sowohl Bilder als auch Videos eingebunden werden. Sofern erforderlich, folgt im Anschluss ein kurzer Verständnistest. Dieser besteht in der Regel aus Multiple-Choice-Fragen. Wird der Test erfolgreich abgeschlossen, kann der externe Mitarbeiter von einem Verantwortlichen freigeschaltet werden und das Firmengelände betreten.

Sie möchten mehr über unsere Terminals erfahren? Dann schreiben Sie uns – wir beraten Sie gerne.

 

Jetzt kontaktieren

Unsere Info-Terminals und Kommunikationssysteme

domeba Terminals domeba Terminals domeba Terminals domeba Terminals domeba Terminals domeba Terminals domeba Terminals domeba Terminals

Alles Angaben ohne Gewähr!

Bitte aktivieren Sie Javascript, um alle Inhalte sehen zu können.
Vorschriften & Pflichten
Unterweisen & Schulen
Skills & Kompetenzen
Arbeitsmedizin & Vorsorge
Risiken & Gefährdungen
Motivation & Vernetzung
Dokumente & Daten