Posted by on 1. Februar 2018

PRESSEINFORMATION

02/2018 • 01. Februar 2018 • Chemnitz

 

Symbol Adobe pdf DateiMit über 70 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Presse feierte die domeba am 26. Januar ihr 20-jähriges Bestehen. Höhepunkte der Jubiläumsfeier waren der Tag der offenen Tür sowie die Abendveranstaltung mit der preisgekrönten Wissenschafts-Show der Physikanten. Die domeba distribution GmbH aus Chemnitz ist einer der führenden Anbieter für Arbeitsschutz-Software und beschäftigt mittlerweile über 40 Mitarbeiter am Chemnitzer Firmensitz.

Das systematische Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement hat in den letzten zehn Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Matthias Domes, Geschäftsführer der domeba, erinnert sich: „Als wir 2003 erstmalig unsere Software für elektronische Unterweisungen präsentiert haben, konnten viele Unternehmen damit nur wenig anfangen. Da mussten wir erstmal viel Überzeugungsarbeit leisten.“ Mittlerweile gehören namhafte Unternehmen wie Coca-Cola, Siemens oder Unilever zum Referenzportfolio. Die HSQE-Compliance-Management-Software iManSys der domeba bietet heute u. a. Lösungen für elektronische Unterweisungen, Gefährdungsbeurteilungen oder Arbeitsmedizinische Vorsorge. „Das macht uns natürlich stolz und zeigt zeitgleich die Bedarfe, die am Markt bestehen.“

Beim Tag der offenen Tür in den Räumlichkeiten der domeba konnten sich die zahlreichen Gäste über den Entwicklungsprozess von Compliance-Management-Software informieren und mit den Mitarbeitern ins Gespräch kommen. „Dieser persönliche Kontakt ist uns enorm wichtig. Unsere Partner und Kunden sollen auch die Menschen hinter unserer Software kennen“, so Vertriebsleiter Patrick Weinreich. Besonders die eigens eingerichtete virtuelle Unterweisung für die Sicherheit im Gebäude stieß auf großes Interesse.

Bei der feierlichen Abendveranstaltung im pumpwerk eins in Chemnitz ließ Matthias Domes die langjährige Entwicklungsgeschichte der domeba Revue passieren: „Wir haben in unseren Privatzimmern angefangen zu programmieren und von der Entwicklung über Vertrieb bis hin zu Marketingplanung alles selbst gemacht. Das war anstrengend, aufregend und auch irgendwie verrückt.“ Veranstaltungshighlight war der Auftritt die Wissenschafts-Show der Physikanten, einer Mischung aus Unterhaltung und Naturwissenschaft. Mit spektakulären Live-Experimenten erklärten die Künstler physikalische Phänomene des Alltags.

Heute arbeitet die domeba mit mehreren hundert Kunden zusammen – bei stetig wachsendem Mitarbeiterstamm. „Wir haben das aus eigener Kraft geschafft und dabei ganz bewusst auf Investoren verzichtet. Das ermöglicht uns schnelle Entscheidungswege und vor allem volle Kontrolle in puncto Entwicklung und Kreativität“, so Domes. Auch für die Zukunft hat man sich bei der domeba einiges vorgenommen: „Die Digitalisierung des Arbeitsalltags betrifft längst auch den Arbeitsschutz. Daher wollen und müssen wir weiter wachsen – aber unter den richtigen Bedingungen. Die nächste Jubiläumsfeier wird also noch größer werden.“

Bitte aktivieren Sie Javascript, um alle Inhalte sehen zu können.
Vorschriften & Pflichten
Unterweisen & Schulen
Skills & Kompetenzen
Arbeitsmedizin & Vorsorge
Risiken & Gefährdungen
Motivation & Vernetzung
Dokumente & Daten