Skip to content
Compliance Meet-Up Logo RGB

Unterweisung zu Cybersecurity

Am 15. Dezember von 10 bis 11 Uhr

Belegschaft sensibilisieren, Sicherheit erhöhen

Die IT-Sicherheit gehört mittlerweile zu den größten Herausforderungen von Unternehmen. Die Anzahl der Cyberangriffe erhöht sich, die wirtschaftlichen Folgen sind teilweise verheerend. Umso wichtiger ist es, die Belegschaft regelmäßig für notwendige Sicherheitsmaßnahmen in der digitalen Arbeitswelt zu sensibilisieren.
Cybersecurity

In unserem kostenfreien Meet-Up am 15. Dezember erläutert Prof. Dr. Nicholas Müller von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt das Konzept der Security Awareness. Zudem erhalten alle Teilnehmenden Handlungsempfehlungen für standardisierte Unterweisungen zum Thema Cybersecurity.

Die Online-Veranstaltung findet am 15. Dezember von 10 bis 11 Uhr statt und ist komplett kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Cybersecurity und Security Awareness

Risiken der digitalen Kommunikation im Alltag

Anforderungen an die Datensicherheit in Unternehmen

Sensibilisierung der Belegschaft für die digitale (Büro-)Kommunikation

Handlungsempfehlungen für die digitale Unterweisung

Was Sie erwartet

Gemeinsam mit unserem Experten Prof. Dr. Nicholas Müller diskutieren wir die aktuellen Entwicklungen für die Bereiche Cybersecurity und Datenschutz in Unternehmen. Zudem stellen wir Grundlagen für eine Beispielunterweisung zur Verfügung. Im Anschluss an die Input-Sessions haben Sie die Möglichkeit, sich mit unserem Experten auszutauschen.
Unterweisung E-Mail Gefahren im Posteingang

Wer Sie erwartet

Prof. Dr. Nicholas Müller ist Lehrstuhlinhaber der Professur „Sozioinformatik und gesellschaftliche Aspekte der Digitalisierung“ an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Erforschung sowie Entwicklung neuer Methoden und Verfahren für die Analyse bzw. Umsetzung von Digitalisierungslösungen im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umfeld.

Prof. Dr. Nicholas Müller

Prof. Dr. Nicholas Müller

Lehrstuhlinhaber der Professur „Sozioinformatik und gesellschaftliche Aspekte der Digitalisierung“

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Elektronisch unterweisen mit iManSys

Die HSQE Software-Lösung iManSys unterstützt Verantwortliche bei allen Aufgaben in den Bereichen Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit, Qualität und Umweltmanagement.

über 0
Jahre Erfahrung
über 0 Mio.
Anwender
in 0
Sprachen verfügbar
über 0
Prozent Mitarbeiterakzeptanz
über 0
eigene Unterweisungen

DEKRA-zertifiziert

für ISO-Standards

iManSys – zertifiziert und ausgezeichnet

iManSys ist zertifiziert für die normenspezifische Konformität mit HSQE-Anforderungen. Die Konformitätsprüfung von iManSys durch die DEKRA gilt für folgende Standards:

DIN EN ISO 14001:2015

DIN EN ISO 14001:2018: Umweltmanagement

DIN EN ISO/IEC 27001:2017

DIN EN ISO/IEC 27001:2017: Informationssicherheit

DIN ISO 45001:2018

DIN ISO 45001:2018: Arbeits- und Gesundheitsmanagement

DIN EN ISO 50001:2018

DIN EN ISO 50001:2018: Energiemanagement

DIN EN ISO 9001:2015

DIN EN ISO 9001:2015: Qualitätsmanagement

Unternehmen die uns vertrauen

Logo Kunde Atlas Schuhe
Logo Kunde Bauer
Logo Kunde Coca-Cola
Logo Kunde Concordia Versicherungen
Logo Kunde Cyberport
Logo Kunde Danish Crown
Logo Kunde DRK Kliniken Berlin
Logo Kunde EA
Logo Kunde P&G
Logo Kunde Unilever
Logo Kunde Wilo
Logo Kunde Zoo Berlin

Anmeldung für den 15. Dezember

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Link zum Meet-Up am 15. Dezember und Ihren persönlichen Zugangsdaten. Eine kurze Erinnerungs-E-Mail folgt zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn und auch noch mal direkt vor dem Termin.
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung nur bis 14:00 Uhr des Vortages möglich ist! Danach eingehende Anmeldungen können wir leider nicht berücksichtigen.